Kostenlose HotSpots – So funktioniert die WLAN-Nutzung in Bonn

Seit 15. Januar 2014 gehen Besitzer von W-LAN-fähigen Smartphones, Laptops oder Tablets an den mehr als 150 HotSpots im gesamten Stadtgebiet von Bonn täglich 30 Minuten gratis online. Das neue Angebot gilt für alle Nutzer aus dem In- und Ausland, unabhängig vom eigenen Mobilfunkanbieter. Wer nach Ablauf der 30 Minuten das Internet weiter über das WLAN-Netz der Telekom nutzen will, kann beispielsweise einen HotSpot Tagespass buchen.

Genaue Anleitungen, Infos und die App finden Sie hier:

Kostenlos surfen an allen Telekom-HotSpots in Bonn

Dieser Beitrag wurde unter NEUES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.